Samstag, 13. September 2008

Bierdeckel-Stiftebox mit der Bind-it-all

Am Montag begonnen, aber leider gerade erst fertiggestellt habe ich diese Stiftebox.



Endlich bekomme ich mal all meine Colorationsutensilien unter.

Hier mal eine kurze Anleitung, eine genauere findet ihr unter ANLEITUNGEN direkt die obere mit den Blümchen.
Allerdings werden hier statt 5 Bierdeckeln, 13 benötigt.
Beklebt, gewischt, mit Scrappapier beklebt.
Innen hab ich die äußeren Fächer beklebt, das mittlere innen in 2 verschiedenen Brauntönen bestempelt.




Das einzige was wirklich etwas lange aufhält, ist das Binden.
Denn hier hab ich die Mittelteile immer gleich mitgebunden, was man nicht unbedingt muß, aber schöner aussieht.
Und zum Schluß hab ich noch Sarah Kay auf Aquarellpapier gestempelt, mit Aquarellstiften und Wassertankpinsel coloriert, ausgeschnitten und mit 3D-Pads aufgeklebt.



Bei dieser Box hab ich auf weitere Accessoires wie Flowers verzichtet.
Das tolle Papier und die süßen Stempelabdrücke brauchen nicht wirklich mehr.

Liebe Grüße Mona

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Wow, die Box ist wirklich toll geworden....und sooo viel Platz darin!!! Das muss ich auch mal probieren. Danke fürs zeigen! LG Verena

Tanja hat gesagt…

Wow Mona, das ist ja wohl der Hammer! Echt genial....

Lg, Tanja

heike hat gesagt…

Sieht super aus! Klasse!

LG Heike

hotfly2 hat gesagt…

Boah,die Box ist echt superschön!!!
Ich glaube eine Bind-it all brauch ich dann wohl auch noch...



lg annett

Heide hat gesagt…

Wunderwunderschön. Ich glaub, die Bind-it-all ist das Nächste, was ich mir leisten muss *kicher*

Liebe Grüße aus dem verregneten Saarbrücken*g

Heide

Manu hat gesagt…

Boah! Die ist so genial geworden! Echt der Waaaahnsinn! Lg Manu

Birgit hat gesagt…

Hallo Mona,

die Box ist wunderschön. Die gefällt mir richtig gut.

LG
Birgit